Es klappert wieder… ;-)

Der Storch (die Störche) ist wieder in Nienburg. Gerade verschaffte er sich von einem Hausdach in der Friedrichstraße einen Überblick!

Storch

Storch auf Schornstein in der Friedrichstraße

Mobiles Lernen – Arbeiten mit moodle und Quizlet auf dem Smartphone

Kaum ein Schüler kommt heute ohne ein internetfähiges Smartphone aus. Da liegt es doch nahe, diese Geräte auch zum Lernen zu benutzen. Wer daran Interesse hat, kann im Glaskasten vor der Biologie mit einem QR-Code-App die vorbereiteten Quizlet.com-Codes auslesen und sich so direkt auf Glossare zu den Themen Genetik, Neurobiologie, Ökologie, Evolution und Zellbiologie leiten lassen. Mit den passenden, auch kostenlos verfügbaren, FlashCard-Apps lassen sich die Glossare auch offline nutzen.
Über den URL http://www.biosammlung.de/moodle/ lässt sich übrigens auch unsere e-learning-Seite mobil bedienen.
Probiert´s mal aus!

Idioblasten

Im Q1 fanden wir kürzlich im Anschnitt eines Seerosenblattstieles einen schönen Idioblasten. Sehr schön ist die Funktion des Idioblasten zu erkennen: Er stützt die Luftkanäle ab, die die Seerose zur Belüftung der tiefer liegenden Pflanzenteile benötigt.
Für die Aufnahme wurde ein ipad mit der Optik einfach auf das Okular aufgesetzt.

Idioblast eines Seerosenblattes