Die Stunde der Gartenvögel 2013 findet vom 9. bis 12. Mai statt.

Das Online-Meldeformular wird vom Aktionsbeginn bis zum Teilnahmeschluss am 21. Mai geöffnet sein.
4

1. Mai an der Oyler Quelle

Dieses Jahr ist der Laubaustrieb etwas spät dran. Am 1. Mai sah es an der Quelle des Oyler Baches sehr frühlingshaft aus: Teppiche von Buschwindröschen und erstes Grün der austreibenden Rotbuchen. Unter der Laubschicht findet man erste Aktivitäten von Käfern und Hundertfüßern. Es riecht nach Frühling!

Es klappert wieder… ;-)

Der Storch (die Störche) ist wieder in Nienburg. Gerade verschaffte er sich von einem Hausdach in der Friedrichstraße einen Überblick!

Storch

Storch auf Schornstein in der Friedrichstraße

Mobiles Lernen – Arbeiten mit moodle und Quizlet auf dem Smartphone

Kaum ein Schüler kommt heute ohne ein internetfähiges Smartphone aus. Da liegt es doch nahe, diese Geräte auch zum Lernen zu benutzen. Wer daran Interesse hat, kann im Glaskasten vor der Biologie mit einem QR-Code-App die vorbereiteten Quizlet.com-Codes auslesen und sich so direkt auf Glossare zu den Themen Genetik, Neurobiologie, Ökologie, Evolution und Zellbiologie leiten lassen. Mit den passenden, auch kostenlos verfügbaren, FlashCard-Apps lassen sich die Glossare auch offline nutzen.
Über den URL http://www.biosammlung.de/moodle/ lässt sich übrigens auch unsere e-learning-Seite mobil bedienen.
Probiert´s mal aus!

Die Stunde der Gartenvögel vom 11. – 13. Mai 2012

Vom 11. – 13. Mai veranstaltet der NABU wieder die jährliche „Stunde der Gartenvögel“. Unter http://www.stunde-der-gartenvoegel.de/ kann man sich informieren, wie man selbst mitmachen kann. Die Beobachtungen kann man über die gleiche Adresse an den NABU schicken, der daraus wertvolle Hinweise auf die Entwicklung unserer heimischen Vogelwelt ziehen kann.

Einfach mal eine Stunde bei schönem Wetter in den Garten setzen – schauen und geniessen!